Archiv der Kategorie: Screencast-Software

Zukunft von Lernvideos

Interview mit Anton Bollen von Techsmith (Camtasia, Snagit etc.) von LinguaTV. Schon heute sind mit Camtasia Studio interaktive Lernvideos mit automatischer Auswertung der Ergebnisse möglich, mit und ohne Anmeldung der TeilnehmerInnen. Camtasia kann mehr als Sie vielleicht denken.

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Cyber-Monday (bis 29.11.) bei Techsmith – Camtasia und Snagit günstiger

25 % Rabatt auf Snagit, Camtasia, und mehr bis Mittwoch den 29.11.
Sparen Sie jetzt 25 % überall im Shop – bei der größten TechSmith Verkaufsaktion des Jahres! Nur Einzelbenutzerlizenzen. Gilt auch für ermäßigte Lizenzen für Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden. Gilt nicht für Screencast.com. Kein Rabattcode erforderlich. Hier geht`s zur Aktionsseite.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Worksheet Go! ist da – Interaktive Arbeitsblätter auf dem iPad

Mit der iPad-App Worksheet Go! können Deine Schüler mit dem Worksheetcrafter erstellte Arbeitsblätter interaktiv lösen. Zur Einführung der App habe ich ein kurzes 1-Minuten-Screencast-Video produziert.

Für dieses Projekt habe ich verschiedene Betriebssysteme und Camtasia-Versionen genutzt.

Wie bin ich vorgegangen?

Die Aufnahmen, in denen der Worksheetcrafter in der Windows-Version zu sehen ist, habe ich mit Camtasia 9 für Windows aufgenommen und anschließend die .trec-Datei in meinem Camtasia 3 auf dem MacBook geöffnet.

Das iPad wurde dann mit dem MacBook verbunden und die Aufnahmen der App Worksheet Go! mit Camtasia für Mac direkt in das Projekt eingespielt. Es folgte die Verarbeitung, also Schnitt, Vertonung etc. Der iPad-Rahmen ist in der Mac-Version von Camtasia integriert und passt sich automatisch der iPad-Aufnahme an.

Mehr zur App Worksheet Go!

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Camtasia 9 erschienen – mit sensationellen Neuerungen

Endlich ist es soweit, das runderneuerte Camtasia für Windows und Mac ist gestern veröffentlicht worden. Auch mit deutscher Benutzeroberfläche. Es zeichnet sich durch eine deutlich erleichterte Bedienung insbesondere bei der Nutzung von Effekten aus. Viele Arbeitsschritte sind nun viel einfacher umsetzbar.

Ich will nicht lange schreiben, schau es Dir an, lade es gratis herunter, Du kannst es 30 Tage in vollem Funktionsumfang testen (nur der Export ist mit einem Wasserzeichen versehen) ohne dass die alte Camtasia-Version gelöscht werden muss.

Möchtest Du eine Einführung, einen Workshop oder ein gezieltes Training zu Camtasia, freue ich mich über Deine Anfrage.

https://www.techsmith.de/camtasia.html

Neuerungen auf einen Blick für Windows:

Neuerungen in der Mac-Version:

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Camtasia 9 völlig neu – Vorschau

Camtasia ist völlig überarbeitet worden und hat neben einer neuen Oberfläche viele sehr nützliche Neuerungen erhalten. Vor allem die Animationen und das Verhalten von Elementen auf der Timeline lassen sich in unendlicher Weise kinderleicht beeinflussen. Nach einem 30 Sekunden-Intro geht die Vorstellung los:

 

Beide Versionen (Mac und Windows) enthalten nun fast die gleichen Funktionen und die Projekte lassen sich untereinander tauschen und weiter bearbeiten. Start der beiden Versionen ist im Oktober 2016.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

TechSmith AppShow – Screencast von iOS Apps machen

Die AppShow von Techsmith kommt. Ein Tool, mit dem man ab iOS 8 und MacOS 10.10 auf einfache  Weise den Bildschirm eines iPad/iPhone aufnehmen kann und die Aufnahmen direkt in Vorlagen einfügen und produzieren kann. Damit werden 30-Sekunden Spots zu iOS-Apps kinderleicht erstellt. Und nicht nur das!

http://blogs.techsmith.de/neuigkeiten/techsmith-appshow-es-wird-einfacher-ios-apps-vorzustellen/

http://appshow.techsmith.com/

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Animierte Grußkarte mit Camtasia erstellen

Bildschirminhalte aufnehmen, ja, das kann Camtasia wirklich toll. Doch seit man alle Elemente auch animieren kann, haben sich ungeahnte Möglichkeiten ergeben. So hat mich ein Blogbeitrag von Anton Bollen dazu inspiriert, einen animierten und interaktiven Wintergruß mit Camtasia zu basteln. Ziel war es, lediglich Elemente zu nutzen, die schon im Programm enthalten sind. Nur das Thema ‚Daylong‘ habe ich von der Techsmith-Seite zusätzlich herunter geladen (Wolkenhintergrund). 

Auf das Bild klicken:

animierter und interaktiver Wintergruß

 

 

 

 

 

 

 

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Neu in Camtasia 8.1: Remove a Color und Crop

Endlich ist sie da, die Funktion, mit der man einfarbige Hintergründe in einem Videoclip verschwinden lassen kann. Bisher gab es die Funktion nur in Camtasia for Mac und ich musste immer den Rechner wechseln, wenn ich die Funktion mal für einen Windows-Screencast brauchte. 

Zusätzlich hat auch die Crop-Funktion in Camtasia Studio Einzug gehalten. Damit kann ich störende Ränder eines Videos „verschwinden“ lassen, bzw. das Video in Höhe und Breite beschneiden.

Achtung: Das heutige Update auf 8.1 liegt bisher nur in englischer Sprache vor. Die deutsche Version folgt meist drei Monate später!

Wie das funktioniert und wofür ich das nutze, zeige ich an folgendem kurzen Screencast:

Am Beispiel der Mac-Version von Camtasia habe ich die Funktion HIER erklärt.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Weitere Neuerungen in Camtasia for Mac 2.4

Nach dem neuen Video FX „Bereich einfrieren“ stelle ich heute die Anwendung  der anderen neuen Funktion „Anheften von Clips“ bzw. das „Annähen“ von geschnittenen Clips vor und zeige, wie die neue Rechtschreibprüfung z.B. in Callouts funktioniert.

Hier gibt es noch mehr kleine Videos auf dem Techsmith-Blog.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati

Camtasia für Mac 2.4 jetzt mit neuem Video Effekt – Bereich einfrieren

Heute ist eine neue Version von Camtasia for Mac erschienen. Eine der Neuerungen ist der Video FX „Bereich einfrieren“. Damit kann man einen frei wählbaren Bereich eines Clips einfrieren. Das ist besonders wertvoll, wenn man unvorhergesehene Popup-Fenster, Erinnerungen oder Tool-Tipps nachträglich entfernen möchte. Mit diesem netten Effekt spart man sich die ein oder andere Neuaufnahme.

Wie das funktioniert, zeige ich anhand eines kleinen Screencast:

Hier gibt es noch mehr kleine Videos auf dem Techsmith-Blog.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati