Archiv der Kategorie: Lernen

Zukunft von Lernvideos

Interview mit Anton Bollen von Techsmith (Camtasia, Snagit etc.) von LinguaTV. Schon heute sind mit Camtasia Studio interaktive Lernvideos mit automatischer Auswertung der Ergebnisse möglich, mit und ohne Anmeldung der TeilnehmerInnen. Camtasia kann mehr als Sie vielleicht denken.

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Legefilme mit Camtasia

Die Fachstelle f√ľr ‚Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule‘ an der Fachhochschule Nordwestschweiz hat vier Legefilme mit Camtasia erstellt, die jeweils zum Advent ver√∂ffentlicht wurden. Sie geben Tipps f√ľr die Weihnachtszeit, um schnell fehlende Kekse herzustellen oder wie man mit einer guten Vorbereitung nicht in den Geschenkekaufen-Stress ger√§t. Oder wie mit buntem Papier aus Zeitschriften ganz einfach kleine Geschenkverpackungen gebastelt werden.

Mit Unterst√ľtzung von Screencast-Service hat die Fachstelle mit einfachen Mitteln gezeigt, wozu Camtasia auch zu benutzten ist. Sch√∂n anzusehen, finde ich:

Hier geht es zu den Filmen!

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Worksheet Go! ist da РInteraktive Arbeitsblätter auf dem iPad

Mit der iPad-App Worksheet Go! k√∂nnen Deine Sch√ľler mit dem Worksheetcrafter erstellte Arbeitsbl√§tter interaktiv l√∂sen. Zur Einf√ľhrung der App habe ich ein kurzes 1-Minuten-Screencast-Video produziert.

F√ľr dieses Projekt habe ich verschiedene Betriebssysteme und Camtasia-Versionen genutzt.

Wie bin ich vorgegangen?

Die Aufnahmen, in denen der Worksheetcrafter in der Windows-Version zu sehen ist, habe ich mit Camtasia 9 f√ľr Windows aufgenommen und anschlie√üend die .trec-Datei in meinem Camtasia 3 auf dem MacBook ge√∂ffnet.

Das iPad wurde dann mit dem MacBook verbunden und die Aufnahmen der App Worksheet Go! mit Camtasia f√ľr Mac direkt in das Projekt eingespielt. Es folgte die Verarbeitung, also Schnitt, Vertonung etc. Der iPad-Rahmen ist in der Mac-Version von Camtasia integriert und passt sich automatisch der iPad-Aufnahme an.

Mehr zur App Worksheet Go!

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Toller Beitrag vom Techsmith Blog

aus dem Blog:

Schnelle & g√ľnstige Videos f√ľr die IT-Abteilung

J√∂rg Dietz sieht ‚ÄěProbleme als getarnte Gelegenheiten‚Äú. Er ist Spezialist f√ľr die End-to-End Produktionen von eLearning-Inhalten. Dazu geh√∂ren Web Trainings, Blended Learning, Pod- und Videocasts und multimediale Trainingsunterlagen. Besonders interessiert er sich f√ľr die Entwicklung und Implementierung neuer multimedialer Lernformen. Wenn ein Projektleiter aus der IT der Telefonika ‚Äěmal eben‚Äú 5 Videotutorials haben m√∂chte und sie binnen einer Woche schon braucht, dann ist das eine willkommene Herausforderung f√ľr Herrn Dietz. Wer ein Video erstellt, kann mit dem gleichen Arbeitsaufwand 180 oder Tausenden von Mitarbeitern helfen. Pro Lernmodul sollen maximal 4 Minuten Laufzeit realisiert werden. Das Budget f√ľr dieses Projekt? Null. Herr Dietz benutzte Camtasia Studio und ein einfaches Plantronics Headset f√ľr 12 Euro. Das funktionierte gro√üartig, d√§mpfte die Umgebungsger√§usche und hatte einen akzeptablen Klang.

(…)

Weiterlesen auf dem Techsmith Blog:

http://blogs.techsmith.de/unsere_user_1/probleme-getarnte-gelegenheiten/

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

iPad Screencast am Beispiel Snapseed 2.0

Neben Pixelmator (nur Apple) ist Snapseed (Android und iOS) meine Lieblings-Foto-App an mobilen Ger√§ten. Deshalb habe ich die neue Version mit einem Screencast f√ľr Anf√§nger gew√ľrdigt.

Die neue Version der Fotobearbeitungs-App Snapseed f√ľr Android und iOS hat ein anderes Bedienkonzept und enth√§lt sehr n√ľtzliche neue M√∂glichkeiten, Filter und Tools! Eine Einf√ľhrung am Beispiel iPad in knapp 8 Minuten. (Produziert mit Camtasia:Mac – Stand April 2015)

00:22 – Funktionen aufrufen
00:56 – Pinsel Tool (im Zoom arbeiten, Wischen, Maske nutzen)
01:54 – Selektiv Tool (Kontrollpunkt setzen, Anpassen, Verschieben)
03:23 – Original mit Bearbeitung vergleichen
03:38 – Hilfsanimation aufrufen
03:53 – Effekt Glamour Glow
04:44 – Filterliste aufrufen, Filter bearbeiten
05:16 – Neue Bearbeitungsoption der Filterliste – Glow gezielt anwenden
06:19 – Filterliste kopieren und auf neues Foto anwenden

 

 

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Neu in Camtasia 8.1: Remove a Color und Crop

Endlich ist sie da, die Funktion, mit der man einfarbige Hintergr√ľnde in einem Videoclip verschwinden lassen kann. Bisher gab es die Funktion nur in Camtasia for Mac und ich musste immer den Rechner wechseln, wenn ich die Funktion mal f√ľr einen Windows-Screencast brauchte.¬†

Zus√§tzlich hat auch die Crop-Funktion in Camtasia Studio Einzug gehalten. Damit kann ich st√∂rende R√§nder eines Videos „verschwinden“ lassen, bzw. das Video in H√∂he und Breite beschneiden.

Achtung: Das heutige Update auf 8.1 liegt bisher nur in englischer Sprache vor. Die deutsche Version folgt meist drei Monate später!

Wie das funktioniert und wof√ľr ich das nutze, zeige ich an folgendem kurzen Screencast:

Am Beispiel der Mac-Version von Camtasia habe ich die Funktion HIER erklärt.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Weitere Neuerungen in Camtasia for Mac 2.4

Nach dem neuen Video FX „Bereich einfrieren“ stelle ich heute die Anwendung ¬†der anderen neuen Funktion „Anheften von Clips“ bzw. das „Ann√§hen“ von geschnittenen Clips vor und zeige, wie die neue Rechtschreibpr√ľfung z.B. in Callouts funktioniert.

Hier gibt es noch mehr kleine Videos auf dem Techsmith-Blog.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Camtasia f√ľr Mac 2.4 jetzt mit neuem Video Effekt – Bereich einfrieren

Heute ist eine neue Version von Camtasia for Mac erschienen. Eine der Neuerungen ist der Video FX „Bereich einfrieren“. Damit kann man einen frei w√§hlbaren Bereich eines Clips einfrieren. Das ist besonders wertvoll, wenn man unvorhergesehene Popup-Fenster, Erinnerungen oder Tool-Tipps nachtr√§glich entfernen m√∂chte. Mit diesem netten Effekt spart man sich die ein oder andere Neuaufnahme.

Wie das funktioniert, zeige ich anhand eines kleinen Screencast:

Hier gibt es noch mehr kleine Videos auf dem Techsmith-Blog.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn

Arbeitserleichterung auf der Timeline von Camtasia

Die Arbeit auf der Timeline von Camtasia wurde im neuen Update auf 8.0.3 (bisher nur in der englischen Version) um ein paar wesentliche Punkte erleichtert. Ein tolles Video zeigt und erklärt u.a. folgende Möglichkeiten:

  • M√∂glich ist jetzt das Bearbeiten von Audio nur in der manuellen Auswahl, wobei automatisch Audiopunkte erstellt werden.
  • Nun ist es m√∂glich, Clips in einen vorhandenen Film einzuf√ľgen und dabei den hinteren Teil mit vielen Elementen auf einfache Weise zu verschieben und anzupassen.
  • Die L√§nge zu erweiternder Frames ist viel einfacher einzustellen.
  • Untertitel k√∂nnen nun auch wieder unterhalb des Films angezeigt werden und verdecken damit nicht mehr m√∂glichen Inhalt.
  • etc.

Hier geht es zum Video mit interaktiven Inhaltsverzeichnis, einfach auf die Button klicken.

Social Media Dienste: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn