Marketing mit Online-Videos – Buch-Rezension

Im ersten Kapitel ‚Video für alle‘ geht es um eine Einführung in die relativ neue Welt der Online-Videos, um Chancen für Unternehmen und warum Ideen wichtiger als Geld sind. Auch geht es darum, wie Marketing-Videos gestrickt sind und warum das im Online-Bereich anders läuft als in den klassischen Medien wie Fernsehen oder Kino. Andreas Schulz beschreibt erhellend die Mythen und Wahrheiten von Videos als Marketing-Instrument. Wie sind gute Marketing-Videos gestrickt, welche Videos sind für mein Business gut und wie sieht es mit dem SocialMedia aus? Insgesamt ist das erste Kapitel ein sehr schöner Einstieg in das Thema!

Das zweite Kapitel behandelt, wie man Online-Videos gezielt einsetzt. Es folgt eine große Palette an Möglichkeiten, vom Imagefilm über den Produktfilm und Screencasts, Erklärvideos und Videoanleitungen, Servicefilmen bis hin zu interaktiven und vitalen Videos sowie Interviews und und und.

Im dritten Kapitel geht es um die Produktion von Online-Videos. Sollte man sich selbst an ein Video wagen oder doch lieber eines in Auftrag geben; kann es anstatt einer teuren Agentur auch ein Freelancer sein (teuer muss nicht gut sein). Wie wählt man einen Dienstleister aus, wie plant man den Film, vom Exposé über das Storyboard zum Drehablaufplan? Weiter geht es mit der Auswahl der Drehorte, mit Aufnahmen im Studio und mit den Darstellern (auch mit Amateuren kann man gute Filme drehen). Sodann werden die technischen Aspekte der Ausrüstung besprochen aber auch Themen zur Kameraufnahme, zur Bildgestaltung und der Postproduktion. Selbst wenn sie einen Film in Auftrag geben, sind solche Informationen sehr nützlich, um zu verstehen, was der Filmer eigentlich macht und wo sie aufpassen müssen.

Im vierten Kapitel geht es dann um die Verbreitung des Videos. Hier gibt es nützliche Tipp zum eigenen Youtube-Kanal und anderen Portalen, aber auch auch zur Einbettung in die eigene Website. SocialMedia, Blogs und Presseportale, sowie mobiles Videomarketing werden nicht vergessen.

Für alle Unternehmer, auch Kleinunternehmer, die sich bisher nicht an ein Video getraut haben, sei dieses Buch ans Herz gelegt. Auch wenn sie nicht selbst produzieren, es gibt genügend freischaffende Filmemacher für jeden Bereich, die gute Filme kostengünstig herstellen können (z.B. Screencast-Service).

Am wichtigsten ist und bleibt beim Online-Markting allerdings eine gute Idee und hierfür meist etwas mehr Mut als gewöhnlich! Klassische Werbebotschaften alá ‚Schaut wie toll wir sind‘ werden im Internet meist nach den ersten Sekunden weggeklickt.

Das Buch von Andreas Schulz ist einleuchtend gegliedert, enthält einen Index und zu jedem vorgestellten Video eine Kurz-URL und einen QR-Code, so dass man die Videos bequem über die Webcam oder ein mobiles Gerät aufrufen kann. Passend dazu werden abgeschaltete oder veränderte Links auf einer Webseite aktuell gehalten. Viele Grafiken und Fotos ergänzen den Text auf gelungene Weise.

Zusätzlich zum Buch auf Papier gibt es das ganze als ebook gratis dazu. Allerdings muss man sich dafür registrieren und den ciando-Reader laden. Das ebook im ciando-Reader reagiert allerdings so träge, dass ein schneller Wechsel von Kapitel zu Kapitel oder auch nur das Umblättern zu einer Qual wird (getestet auf einem iPad 3). Allein die Schrift bzw. eine Seite mit der zwei-Finger-Geste zu vergrößern macht keine Freude, sondern Frust, weil nach jeder Aktion die App ein paar Sekunden nicht reagiert. Es wäre allerdings praktisch das ebook an einem Tablet zu benutzen, weil man von da aus direkt die vorgestellten Videos aufrufen kann. Ob die Trägheit nun am ebook oder am ciando-Reader liegt, kann ich nicht beurteilen. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, den ich gefunden habe. Also Achtung, wer sich NUR für das ebook kaufen möchte.

Das Buch ist im Hanser-Verlag erschienen und kostet 34.99 €, das eBook als PDF 27,99€

Ein Ausschnitt, in dem meine Produktion für WEKA beschrieben wird:

screenshot_Marketing_mit_online_videos

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.